Gesellschaftstanz (Breitensport) Erwachsene und Jugendliche

LustAufTanzenSenkrecht

Tanzen kann jeder, weil es die natürlichste Sache der Welt ist.
Tanzen als Breitensport hält fit, nicht nur körperlich, sondern auch geistig bis ins hohe Alter.
Tanzen gilt als eine der besten Aktivitäten zur Demenzprävention, denn das kinästhetische System ist eng mit Hirnfunktionen wie Gedächtnis, Sprache, Lernen und Emotionen gekoppelt.

In den verschiedenen Tanzgruppen werden die gängigen Gesellschaftstänze in „Standard“ und „Latein“ trainiert. Langsamer Walzer, Tango, Slowfox, Quickstepp und Wiener Walzer stehen ebenso auf dem Übungsplan wie die Lateintänze  Cha-Cha-Cha, Samba, Rumba, Paso Doble und Jive.

Die jungen Leute finden sich z. B. in der Gruppe TIP TAP TOES wieder.

Für die etwas älteren Paare bieten sich die Montagsgruppe an.

In allen Gruppen stehen erfahrene Trainer zur Verfügung.

Mitttänzer (möglichst als Paar) sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist jederzeit möglich.

Wenn jemand neugierig geworden ist, darf er/sie unsere Gruppen gerne besuchen und zum „Schnuppern“ vorbei kommen.

Hier geht es zu den Trainingsorten und  –zeiten

Interesse?

Weitere Informationen gibt’s bei den Ansprechpartnern für die Tanzsportabteilung

und auf http://tanzsport.tv-dieburg.de/der-verein/trainingsplan-2017/